27 Juli 2011

Nendoroid #151 - Mashiro Moritaka

Eine neue Nendoroid Review. Bitte entschuldigt das schlechte Licht. Moritaka hat natürlich normalerweise nicht diesen dunklen Streifen unter den Augen!


Hersteller: Phat Company

Charakter: Mashiro Moritaka
Serie: Bakuman

Preis: 3.619¥

Größe der Figur: 10cm

Die Schachtel ist rot und besitzt an den Rändern Applikationen eines Lineals, das den Eindruck eines Zeichenbretts hervorruft. Der Nendoroid hat die Nummer 151.
Zu der Figur gehören 31 Einzelteile:

- 2 Haarteile (vorn und hinten)
- 3 verschiedene Gesichter
- 1 Oberkörper
- 2 Beine
- 1 Unterleib
- 1 Unterleib sitzend mit Beinen
- 2 Arme ausgestreckt
- 2 Arme angewinkelt
- 2 geschlossene Hände
- 2 Hände zum Einstecken des Füllers oder der Bücher
- 1 offene Hand
- 2 Manga
- 1 Tintenfass
- 1 Feder
- 1 Zeichenmatte
- 1 Panelseite
- 1 braune Unterlage
- 1 Lampe
- 1 Tisch
- 1 Drehstuhl
- 1 Standboden
- 1 Stab zum Einstecken


Moritaka besitzt, wie sein Gegenstück Akito, einen neuen Stand mit Stab, den man in seinen Rücken stecken kann. Er lässt sich leichter einstecken, als in meinen Akito Nendoroid, aber die meiste Zeit wird er wohl auf dem Stuhl am Zeichenpult sitzen. Durch eine kleine eingepresste Sitzfläche sitzt Moritaka sehr gut auf dem Drehstuhl und fällt nicht sofort wieder herunter. Allerdings lässt diese Position auch etwas Luft nach hinten. Der Nendoroid sitzt so nicht mit dem Rücken direkt an der Lehne, da vorgesehen ist, dass er nach vorn an den Tisch gebeugt sitzt und arbeitet.


Die Extras sind dieses Mal wirklich großzügig ausgefallen. Nich nur kommt Moritaka mit einem komplett ausgestatteten Zeichenpult, er bekommt dazu auch noch zwei Manga bzw Magazine, eine Zeichenfeder samt Tintenfass und eine Seite mit Panels. Die kleine Seite ist aus etwas festerem Papier und auch die Manga Magazine, wovon eines bei mir leider schon in der Packung einen leichten Knick hatte. Die Lampe des Zeichenpultes wird einfach unter den Rand geklemmt. Man sollte dabei allerdings vorsichtig sein, da die Lampe aus leicht biegbarem Material besteht und vielleicht abbrechen könnte. Man kann sie ganz zusammenklappen und nach persönlichem Ermessen auf dem Tisch adjustieren.


Moritakas drei Gesichter zeigen ihn … Nun, wie beschreibt man diesen „XD“-Gesichtsaudruck am Besten? Feixend? Lachend? Nun, jedenfalls verdammt freudig erregt, hart arbeitend/sauer und neutral. Das erste Gesicht passt vom Ausdruck her perfekt zu dem von Akito, der natürlich einfach zu Moritaka gehört. Durch die reichhaltige Auswahl an extra Körperteilen lassen sich viele Mangaposen nachstellen oder natürlich auch zum Tauschen verwenden. Die einzige Einschränkung sind hierbei die Arme, die nicht wie bei den anderen aus einzelnen Händen bestehen, sondern aus halblangen Armteilen.


Kommentare:

  1. Die sehn ya mal fluffig aus *__* Ich mag die Häschen Im Glas unbedingt sehn :D Aus was füan Stoff sind sie?

    Also ich ahb erstma i-ein Probestoff genommen, den wir noch daheim hatten. Aber zurzeit bin ich da total unmotiviert xD

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde es mal auf alle Fälle mal probieren xD Wenn ich wieder mehr Motivation habe xD Aber ich glaub auch, das die mit normalen Stoff zu labbrig werden xD (das Wort is witzig XD) Und i-wann werde ich mich nochma an die Knotentasche wagen oo~

    AntwortenLöschen
  3. Leider nein q_q Der kam doch glaub ich auf Kabel Eins oder so? >_< Zumindest habe ich das flüchtig gelesen. Ich hätte es mir zu gern angeschaut q_q~

    AntwortenLöschen
  4. Es freut mich sehr, das dir dir Mysterykategorie gefällt^^ So kann ich sie ruhigen Gewissens weiterführen^^ Wäre ya nich so sinnvoll, wenn es niemand interssieren würde xD
    Also Lexikas oder dergleichen gibt es nicht. Vielleicht zu bestimmten Orten oder so. ich besitze höchstens das Buch Asylum, wo verlassene Krankenhäuser & Psychatrien fotografiert wurden. Darüber hab ich auch einen Artikel auf meinen Blog. Aber ansonsten... über bestimmte Orte gibt es Bücher, allerdings glaub ich größtenteils auf Englisch, wie das Eastern State Penitentiary in den USA. Darüber werde ich auch noch einen Artikel verfassen^^
    ich mag solche ganzen Storys ebenfalls >//< Ich kann gar nich genug davon bekommen xD So ein Buch wäre wirklich mal ganz nett^^
    Das Bermudadreieck ist ebenfalls eine Klasse für sich *-* So schön mysteriös >//<

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es auch schade.
    Das Märchen eigentlich als Gruselgeschichten gedacht waren... yay xD Das wirft alles gleich in nen anderen Licht. Aber dennoch i-wo unterhaltsam xD Hätte ich nicht gedacht xD
    Das Winchesterhaus hat was °° So ein Haus muss man besitzen |D Also ich würd da untergehn un mich völlig verirren. Zumal ya Treppen manchmal ins Nichts führen. Oder hinter Türen ne Wand erscheint. Hast du ein paar Lieblingsspukorte?

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Questler!

    Seit gestern gibt es einige Neuerungen in der Quest-Abteilung! Ihr könnt jetzt zum Beispiel Geld verdienen und euch Items kaufen im neuen Item-Shop. Würde mich freuen wenn ihr mal kurz vorbeischauen würdet, denn eure Profilbilder sind auch ersetzt wurden. Nun könnt ihr zwischen Heiler,Krieger,Schwarzmagier und Dieb wählen, bitte einfach per Kommentarfunktion, SB oder Mail kurz schreiben was ihr haben möchtet!

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!

    Eure Yikuku

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare!
Erwartet meine Antworten bitte direkt unter euren Kommentaren, hier auf dem Blog.