22 August 2012

Tagged - Otaku

Ich musste jetzt wirklich suchen, um den Beitrag wieder zu finden, in dem ich vor geraumer Zeit von Akai zum Thema „Otaku“ getaggt wurde. Ich bin froh, endlich wieder ein bisschen Zeit für mich zu finden, es ist ja doch einiges liegen geblieben. Sofern es von Interesse ist: Ich war im Juli damit beschäftigt für meine Semesterprüfungen zu lernen, Anfang August zwei Wochen in der Heimat und hatte dann noch bis gestern Besuch. Da blieb einfach keine Zeit mehr. Da ich Ende September noch eine Klausur hinter mich bringen muss, zieht sich das hoffentlich nicht mehr so, mit der Durststrecke…


Die Regeln
# Schreibe, von wem du getaggt wurdest und verlinke die Person!
# Schreibe 8 Dinge über dich auf, die zu dem vom Vorgänger gewählten Thema passen.
# Tagge 10 weitere Leute.
# Sage den getaggten Leuten Bescheid
# Stelle selbst ein Thema auf, welches die anderen betaggen.


OTAKU
Wikipedia sagt: „Otaku bezeichnet im Japanischen Fans, die ein großes Maß an Zeit und Geld für ihre Leidenschaft aufwenden und ihr mit großer Neigung nachgehen.“


  1. Manga
Ich gebe zwar momentan nicht mehr so viel für Manga aus, wie zu meinen Anfangszeiten, aber dennoch wächst meine Sammlung stetig. Meist hat das nicht einmal etwas mit dem mangelnden Barvermögen zu tun, sondern eher damit, dass mich viele Serien überhaupt nicht mehr interessieren. Am liebsten lese ich Fantasy und Boys Love Manga, am Besten beides in einem, aber ich mag auch historisch angehauchte Manga und alles dazwischen, was mich irgendwie anspricht.


  1. One-Coin Figuren
Meine Mutter sagt immer, wenn ich mir etwas kleines kaufe, dass es typisch für mich wäre. Ich hatte als Kind zwar auch Barbie und Co. Spielte aber lieber mit Polly Pocket und anderen Mini Spielzeugen. Warum ich kleine Gegenstände so anziehend finde, ist mir nie wirklich klar geworden, aber ich stehe wohl aus diesem Grund total auf die „Chibi Versionen“ meiner liebsten Charaktere/Serien (auch wenn ich Figuren ebenfalls kaufe, weil ich sie so schick finde! ;P)! Durch diese Leidenschaft bin ich auch ein Fan von Illustrationen von Yu-Pon (ゆーぽん) geworden.  

  1. Nendoroids
Liebe auf den ersten Blick! Sie sind etwas größer als One-Coins, aber durch ihren riesigen Schädel immer noch unter meinen Lieblingen. Ich glaube man muss sie lieben oder hassen und ich liebe sie! Meine Sammlung ist zwar noch sehr klein, aber das liegt wohl vor allem auch daran, dass mir die zumeist weiblichen Charaktere nicht so zusagen. Aktuell habe ich zwei Bestellungen laufen und ich kann es gar nicht erwarten die neuen Figuren auszupacken. Das Auspacken ist echt das Größte. Gleich nach den dümmlichen Ideen, die mir manchmal beim Fotografieren kommen.


  1. Gashapon (auch Gacha/Gachapon)
Wie ich jeden beneide, der in einem Einkaufszentrum Zugriff auf eine Gashapon Maschine hat. Ich habe nur einmal eine gesehen und seither nie wieder. Im Grunde funktionieren sie, wie ein Kaugummi Automat. Man steckt Geld rein, dreht und dann kommt unten eine Kapsel raus. Darin enthalten sind kleine zusammensteckbare Figuren oder Anhänger. Da ich keine Automaten kenne, kaufe ich die Figuren online, auch wenn ich schon seit Monaten keine mehr gekauft habe, ist meine Wunschliste noch sehr lang. Sie sind nicht sehr kostspielig und daher besonders gut zu sammeln. Die Qualität kann allerdings schwanken.


  1. Artbooks
Artbooks kaufe ich mir nicht nur, wenn mir der Manga eines Künstlers gefällt, sondern auch dann, wenn mir einfach die Bilder besonders gefallen oder einfach der Stil. Sie durchzublättern ist inspirierend für mich und ich kann viel Zeit damit verbringen einzelne Striche anzusehen oder Details zu bewundern. Leider gibt es nur einen kleinen Markt mit übersetzten Artbooks, weshalb mir vieles in den japanischen Versionen verloren geht. Vor allem Bonus Comics und Interviews.


  1. Doujinshi
Wenn es im Manga nicht reicht, dann muss ein Doujinshi her. Auch hierfür fehlt mir ein deutscher Markt, aber wozu gibt es das Internet? Hier finden sich auch in manchen Fällen englische Übersetzungen, denn ohne die geht bei mir sowieso nichts, sofern ich nicht Fan des Zirkels bin. Ich lese nicht gerne Doujinshi, wenn ich nicht verstehe, was passiert (außer es ist ohnehin unwichtig… Hallo Boys Love!). Viele besitze ich leider noch nicht, da ich nicht immer das nötige Kleingeld aufbringen kann und viele meiner Wunschausgaben ziemlich teuer sind. Darunter fallen vor allem Doujinshi des Zirkel Yubinbasya (unter Ryo Akizuki), die es mir wirklich angetan haben. Vor allem die Farbseiten!


  1. Ohrringe
Passt nicht ganz zum Thema „Otaku“, aber irgendwie muss ich die Acht doch voll bekommen! Außerdem kann ich an keinem Schmuckladen vorbei gehen, ohne ewig an den Ohrringauslagen vorbeizutigern oder an den Haltern zu drehen. Ich bin, wie bei allem anderen auch, ein sehr wählerischer Kunde und kaufe ausschließlich das, was mir auf den ersten Blick gefällt. Dennoch habe ich es irgendwie geschafft eine kleine Sammlung aufzubauen. Meistens handelt es sich dabei um Modeschmuck, da ich keinen echten Schmuck trage und mir das auch viel zu teuer ist. Dennoch gibt es da ein paar richtige Schätze, die ich sehr gerne mag und für kein Geld der Welt wieder hergeben würde, auch wenn sie nur ein paar Euro gekostet haben.


  1. Papercraft
Kostet mich zwar kein Geld, da ich meine Modelle ausschließlich im Internet herunter lade, aber es gibt auch richtig gute Stücke, die man einfach kaufen muss. Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen, aber ich habe auch hier schon ein paar Wünsche. Ansonsten ist es hier wohl eher der Zeitfaktor, der eine große Rolle spielt und auch der Grund ist, warum ich mehr kleine Modelle besitze, als wirklich große. Oft reduziere ich sogar die Größe der Figuren von ca. 30 cm auf die Hälfte, da ich für solche großen Stücke gar keinen Platz hätte.


Ich könnte noch viel mehr aufzählen, aber ich denke mit den acht großen Leidenschaften sollte es genug sein, sonst müsste ich noch meine halbe Wohnung und deren Inhalt fotografieren.

Da ich noch für ein anderes Thema getaggt wurde, bin ich so frei mir hier ein neues Thema zu ersparen, da ich nicht wirklich die Muße habe mir zwei auszudenken und 20 Menschen in meinem näheren Umfeld damit unglücklich zu machen!

Kommentare:

  1. Schöne Sammlung!
    Endlich konnte ich mal deine Artbook und Doujinshi Sammlung begutachten. xD
    Du hast ganz schön viele Figuren! ^^

    AntwortenLöschen
  2. Whoa, deine Figuren-Sammlung finde ich schon recht beachtlich. Wie süß die alle doch sind! ^___^
    Deine Schmucksammlung ist aber auch sehr schön, diese Katzenfiguren-Ohrringe (? sind so kawaii. "Hätte ich auch gern", aber nur zum Anschauen, da ich mit Schmuck nichts am Hut habe. :)

    AntwortenLöschen
  3. OMG Papercraft ist ja so was von süß! Das Hobby hab ich zwar selbst nicht würde ich aber auch gerne ausprobieren XD Bestimmt gibt es von Pokemon Papercraft auch *.* XD Gibt es auch eine von Sailor Moon? *lach*
    Hej ich bin total begeistert das ich mit dem Blog Eintrag gleich jemanden gefunden habe der mein neues Hobby teilt! Ist ja genial. Zu deinen Fragen: Ich nennen die Geo Coins nur Elementar Coins - sprich Geo Coins mit Elementaren drauf^^Wie das Feuercoin auf meiner Seite (mein Namestagscoin). Also nicht das du des falsch verstehst oder so. Ich sammel die Elementar Coins die ich natürlich SELBST kaufe! Ich hebe nicht die auf die ich finde ;) Die Wandern natürlich weiter^^ Aber es gibt viele Sammler die sich einen Coin kaufen Ihn unaktiviert lassen und in die Sammlung aufnehmen - das ist dann auch kein Diebstahl den ich habe den Coin ja gekauft und bin der Besitzer^^Ich find es total unverschämt wenn jemand einen Coin nicht weiter gibt! Wie du gesehen hast haben wir auch schon einen daheim XD Ich fotografiere mir immer die ich finde damit ich weiß woran ich "mitgewirkt" habe - wo ich den ablege bin ich grad noch am überlegen XD Da ich in einem Touristengebiet wohne sollte es aber kein Problem sein das den jemand weiter mit nimmt. Meine Neko Chan liegt leider noch da wo ich sie abgelegt habe ( na ja ist ja auch erst einen Tag da und ich bin wohl zu ungeduldig XD)Ich hab neulich jemanden kennengelernt der sammelt auch coins der kauft immer 2 von dem gleichen XD Einen hebt er auf den anderen schickt er auf die Reise XD Auch keine schlechte Idee wie ich finde^^ Hast du auch schon einen Coin auf dem Weg? Mit welchem Ziel? Soll er letztlich wieder zurück zu dir kommen oder reist er einfach um die Welt? Ich kenn mich wie gesagt nicht so gut aus (lese grad das Buch mit den ganzen Regeln etc.) aber ich würde es schön finden wenn du einen Coin los schickst er meintenwegen irgendwo an kommt un dann wieder zurück kommt^^dann hättest du einen Coin wo du sagen kannst: der war in Japan, der in den USA etc XD
    Einen Teil meiner Karten müsstest du ja unter "Pokemon Sammlung" schon sehen wenn du auf die einzelnen Pokis drückst - und jaaaaaa es ist ein heiden ARBEIT XD Aber irgendiwe macht es auch Spaß. Kann man gut neben dem Fernsehen machen XD.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab mal ein wenig gegooglet und gleich total süße Papercraft von evoli und co gefunden^^die sind ja voll süß. Nur hab ich keine Zeit dafür mein Studium geht bald weiter da kann ich nicht noch ein neues Hobby aufnehmen XD Vielleicht nächstes Jahr^^
    Ich möchte bald meinen nächsten TB auf die Reise schicken^^Was ist den ein TB Hotel? Hihi ich hab alles extra verlinkt^^Meine Neko chan ist jetzt von jemanden aufgenommen worden bin gespannt wann es wieder ausgesetzt wird. Die 2 die ich mitterweile gefunden habe habe ich auch verlinkt bin noch am überlegen wo ich die aussetzte^^da ich aber nicht weit von Österreich wohne werd ich da sicher auch bald welche suchen gehen^^ Hab jetzt mit meinem mann 16 stück gefunden^^ Ich hab bei meinem ersten TB extra eins genommen was nicht irgendwie limitert oder rar ist. Klar hab ich auch angst das es verloren geht aber ich hab zur Zeit einen TB daheim der läuft schon 6 Jahre! Also bin ich guter Dinge das es klappt und mein auftacktstb kommt zu mir zurück *hihi* Daher kann ich dir auch nur raten mal einen auszusetzten^^ gott sei dank ist das ganze net all zu teuer meiner hat 6,50 eur gekostet. klar die coins sind teurer aber die setz ich auch net unbedingt aus XD Ich hab gestern meine ganzen Ordner gefunden da werd ich mal gucken wegen den Baby pokis die du mal wolltest ;) ;) lg

    AntwortenLöschen
  5. ach ja bist du bei geocaching.com? dann könnte ich dich als Freundin adden^^

    AntwortenLöschen
  6. Ich will auch eine Papercraft Figur *heul* willst du nicht näher zu mir ziehen? *.* *lach* Dann könnten wir auch cachen gehen :P kannst du mir verraten woher du den Banner von gc.com hast? Ich bin zu blöd den zu finden XD Will den auch auf meine Webseite einbauen XD Jetzt weiß ich endlich was Cache Hotels sind herzlichen dank für die Aufklärung. Meine Coins Sammlung wächst XD Hab jetzt schon 13 Stück XD muss den rest noch online stellen, aber mir gefällt die aufteilung nicht -.- wenn ich mehr zeit habe lasse ich mir da wohl doch was anders einfallen vielleicht nur einen ausschnitt vom coin alle in der gleichen größe und wenn man drauf drück sieht man den richtig so in etwa oder so XD Mal gucken wie ich das löse *ahhh*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare!
Erwartet meine Antworten bitte direkt unter euren Kommentaren, hier auf dem Blog.