06 September 2011

Krieg der Klebezettel

Vor ein paar Tagen war es ganz groß überall zu lesen. Nicht nur Amerikaner können manchmal seltsam sein, nein, auch Franzosen können Trendsetter in Sachen „Merkwürdigkeiten“ sein.

Yoshi, Pac Man, Mario und Co
Obwohl es keine neue Idee war sich Klebezettel an die Fenster zu kleben, ist während des Sommerlochs in Frankreich ein richtiger Krieg zwischen verschiedenen Bürohäusern ausgebrochen. Angefangen haben soll es mit einer Mitarbeiterin von UbiSoft, die sich mit einem „Space Invader“ ihr Bürofenster verschönerte. Das blieb vom gegenüber liegenden Geldinstitut BIP nicht unbemerkt und am nächsten Tag schmückte dort ebenfalls eine Klebezettelfigur in Form einer Kanone die Scheibe eines Bürofensters. Die UbiSoft-Mitarbeiterin konterte mit einer weiteren Figur an einem anderen Fenster, was ebenfalls von den Mitarbeitern im anderen Gebäude erwidert wurde.

Mittlerweile findet man an einigen Glasfronten von Bürohäusern und Privatpersonen bunte Bilder. Meistens handelt es sich dabei um Spielfiguren, wie Mario, Pac Man oder Link. Es gibt aber auch schon Comicfiguren wie Spongebob, Homer Simpson oder das Marsupilami, sowie wahre Klebezettel Kunstwerke wie die Mona Lisa zu bewundern.

Den Klebezettel Krieg dürfte UbiSoft übrigens mittlerweile eindeutig gewonnen haben, denn sie brachten es fertig einen Ezio aus Assassin's Creed II über drei Etagen und mit mehr als 3.000 Klebezetteln an ihr Gebäude zu kleben.

Der sogenannte „Post-it War“ hat inzwischen auch eine eigene Internetpräsenz, auf der man nach Herzenslust stöbern kann. Ich muss wirklich zugeben, dass ich nicht wenig Lust hätte mir jetzt auch ein paar Klebezettel kunstvoll an mein Dachfenster zu kleben.
Was denkt ihr? Verrückter Zeitvertreib für gelangweilte Büroangestellte oder Ausbruch versteckter Kreativität in den Schluchten der langweiligen Glasfronten?





Bilder via Google. Entschuldigung.

Kommentare:

  1. Klasse! :D :D
    Da würde ich doch glatt gern ein Yoshi aus Klebezetteln nachbasteln. <3

    AntwortenLöschen
  2. total cool. ich hab ne 3fenster-front zuhaus. da gehört sowas auch dran! o.o

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare!
Erwartet meine Antworten bitte direkt unter euren Kommentaren, hier auf dem Blog.