29 September 2013

Kuchendose

Inspiriert von diesem kleinen Tutorial, habe ich mich selbst an einer kleinen Schachtel für ein Wanderpaket versucht. Mittlerweile hat das kleine Schächtelchen schon eine neue Besitzerin gefunden und ich kann sie euch hier zeigen. Die Schachtel selbst habe ich nicht gebastelt, weil meine Mutter eine passende im Schrank hatte und warum sich selbst mehr Arbeit machen, als nötig? Sie hat noch einige andere, die ich vielleicht auch noch zu kleinen Süßigkeiten verarbeiten werde. 
Ich liebe Plüschsüßigkeiten! Man kann nie genug davon haben!

Anleitungen für Nahrungsmittel aus Stoff gibt es unzählige im www und ich habe mich schon einmal an den Einzelteilen dieser Box versucht, weshalb es mir auch nicht sehr schwer fiel die Sahne und die Erdbeeren zu nähen. Das sind Arbeiten von wenigen Minuten, die mir nur deshalb manchmal Sorge bereitet haben, weil ich die Größe vorher nicht richtig abschätzen kann.

An einigen Feinheiten muss ich noch arbeiten, aber alles in allem gefällt mir die Box persönlich auch sehr gut. An der Schleife vorn habe ich ewig gesessen, weil ich nur zwei Finger habe und meine Gabeln nicht groß genug sind, um damit eine größere Schleife zu binden. Den kleinen Stern habe ich beim Stöbern in meiner Bastelkiste gefunden und nachdem es doof aussah, ihn auf die Sahne zu nähen, hat er einen Platz an der Schleife gefunden.

Die Röllchen, Sahne, Erdbeeren und Co habe ich übrigens nicht angenäht, sondern einfach angeklebt. Ich hoffe das hält sich auch, einen kleinen Crashtest habe ich damit schon gemacht, indem ich die Dose komplett an einem Röllchen haltend hochgehoben und etwas hin und her geschwunden habe. Auch die ersten 10 Male öffnen und schließen hat die Dose, wie man sieht, überlebt. Hoffentlich fällt sie beim 11. Mal nicht auseinander. Ich bin da ja Pessimist!

Kommentare:

  1. Aww, das schaut ja so hübsch aus. Und lecker. Ich hätte jetzt gern auch Lust auf sowas... (also in echt, meine ich ^__^ )

    Ist dir wirklich echt super gelungen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich habe auch noch ein paar gebackene/gekochte Leckereien in Petto! :D

      Löschen
  2. Aw sieht das toll aus *-*, du kannst so was ja richtig gut >///< *fähnchen schweng*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare!
Erwartet meine Antworten bitte direkt unter euren Kommentaren, hier auf dem Blog.